Aktuelles

Exposé zum Sachbuch: Eigentlich passt ein Kind nie. Wie Paare mit der Kinderfrage umgehen (Arbeitstitel)

Kinder zu bekommen ist für junge Frauen und Männer nicht mehr so selbstverständlich wie vor ein oder gar zwei Generationen. In dem Buch wird beschrieben, wie unterschiedlich Paare heute mit der Kinderfrage umgehen. Es basiert auf über vierzig einzigartigen Interviews mit Frauen und Männern in Paarbeziehungen, die im Rahmen eines Forschungsprojektes geführt wurden. Dabei räumt es mit dem Mythos der stets wohlgeplanten Schwangerschaft auf und stellt die weitaus vielfältigeren Wege in die Elternschaft dar, Wege, über die Paare sonst selten sprechen.

Weiter lesen

Neu: Ich starte mit einem Buch für Singles und Paare, die sich gerade mit der Kinderfrage befassen, sowie für ihr privates Umfeld und ihre professionellen Berater_innen

Ich schreibe ein Buch unter dem Titel "Eigentlich passt ein Kind nie". Das Buch bietet einen Einblick in den Umgang von Paaren mit der Kinderfrage. Auf der Basis anonymisierter Gespräche mit Eltern, die gerade ein Kind bekommen haben, können Prozesse beschrieben werden, die Paare selbst im engsten Bekanntenkreis zumeist verheimlichen.
Weiter lesen